Schlagwort-Archive: SKA St. Petersburg

Spartak holt sich Platz 8

Lukas Radil #69, Spartak Moskau KHL Season 2017-2018 ©Puckfans.at/Andreas Robanser
Lukas Radil #69, Spartak Moskau
KHL Season 2017-2018
©Puckfans.at/Andreas Robanser
Spartak Moskau gewinnt dank Lukas Radil, der einen Assist und einen Treffer beim 2:0 Sieg erzielen konnte, das vierte Spiel in Folge und setzt sich damit auf Platz 8 der West Conference. SKA zerlegt Kunlun gleich mit 8:1, Ilya Kovalchuk erzielt dabei einen Hattrick.

Spartak holt sich Platz 8 weiterlesen

SKA gab Slovan keine wirkliche Chance

Slovan Bratislava –  SKA St.Petersburg  Andrei Zubarev #28, Marek Viedenský #25, Mikko Koskinen #19 Ondrej Nepela Arena ©Zuzana Sefcovicova
Slovan Bratislava – SKA St.Petersburg
Andrei Zubarev #28, Marek Viedenský #25, Mikko Koskinen #19
Ondrej Nepela Arena
©Zuzana Sefcovicova
SKA St.Petersburg geriet bei Slovan Bratislava nie in Gefahr und siegte am Ende klar mit 5:0. Spartak Moskau entscheidet das erste Derby der Saison gegen Dynamo mit 2:0 für sich.

SKA gab Slovan keine wirkliche Chance weiterlesen

Siegesserien von CSKA und Jokerit gerissen

CSKA Moskau - Lokomotive Jaroslavl Daniil Apalkov #40, Bogdan Kiselevich #55, Lars Johansson #31 Eispalast des Sports CSKA ©Puckfans.at/Andreas Robanser
CSKA Moskau – Lokomotive Jaroslavl
Daniil Apalkov #40, Bogdan Kiselevich #55, Lars Johansson #31
Eispalast des Sports CSKA
©Puckfans.at/Andreas Robanser
Mit dem 3:2 Sieg von Lokomotiv Jaroslavl in der Overtime bei CSKA ging die Siegesserie von der Armeemannschaft nach 9 Siegen zu ende. In St.Petersburg stoppte SKA die über 15 Spiele dauernde Siegesserie von Jokerit durch einen 4:3 Overtime Sieg.

Siegesserien von CSKA und Jokerit gerissen weiterlesen

Slovan Bratislava: Mit viel Moral zum Sieg

HC Slovan Bratislava - Vityaz Podolsk
HC Slovan Bratislava – Vityaz Podolsk
Ondrej Nepela Arena
Ivan Yatsenko #50, Jan Buchtele #47, Radek Smolenak #70, Cam Barker #10
©Puckfans.at/Andreas Robanser
Vityaz Podolsk ging im Auswärtsspiel bei Slovan Bratislava gleich drei Mal in Führung. Mit viel Moral holte sich Slovan Bratislava am Ende aber einen 4:3 Heimsieg. SKA St.Petersburg siegt auch bei Sibir und bleibt damit weiter ungeschlagen.

Slovan Bratislava: Mit viel Moral zum Sieg weiterlesen